Porträt Wiebke Kalläne

Wiebke Kalläne auf

Alle Leselisten

Porträt Wiebke Kalläne

Wiebke Kalläne Lehrerin, Autorin

Darum lese ich:

Ich lese, um in andere Welten einzutauchen und diese zu erleben.

Über mich:

Ich würde mich als kreativ und neugierig beschreiben. Wichtig ist mir meine Familie.

Wiebke Kalläne auf

Mein aktuelles Buch

Empfohlen von

User

Apfelgelb

Wiebke Kalläne

Verlag

Solibro Verlag

ISBN

978-3-96079-067-9

Preis

18,00 EUR

Zusammenfassung

Eine verbotene Liebe und ein gefährliches Kunstwerk, das Opfer fordert ...
Der spannende historische Roman versetzt die Leser ins niederländische Delft des 17. Jahrhunderts. Als der Bauernsohn Jarik de Boer nach Delft kommt, trifft er auf den noch jungen Maler Joannis van der Meer. Dieser erkennt in ihm seine eigene Leidenschaft für die Malerei und nimmt ihn bei sich auf. Doch die Leidenschaft für die Schönheit der Farben wird Jarik zum Verhängnis, als er auf die schöne Griet trifft, die sein Meister malen soll ...Ausgangspunkt für den Roman ist das Gemälde „Briefleserin am offenen Fenster“ (1657) aus dem Frühwerk von Joannis van der Meer (Jan Vermeer), dem berühmten holländischen Maler. Besonders Interessant ist, dass jüngst der Beweis erbracht wurde, dass eine schon 1979 durch Röntgenaufnahmen nachgewiesene Übermalung eines Cupidos an der Wand hinter der Leserin nicht von Vermeer stammen kann. Diesen Fakt hat die Autorin in die Handlung integriert und eine Übermalung des Gemäldes durch Vermeers Tochter Maria angenommen, wie es auch von Kunstexperten diskutiert wird.
Genre: Historischer Roman für Leser, denen z. B. auch diese Titel gefallen: Tracy Chevalier: „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“, Deborah Moggach: „Tulpenfieber“, Susan Vreeland: „Mädchen in Hyazinthblau“
Zielgruppe: Ein Buch für Leser, die sich für Historie, Kunst und Liebesgeschichten interessieren sowie für das Goldene Zeitalter in den Niederlanden und die holländische Malerei.

Buchhandlung finden

Leseliste

Empfohlen von

UserUser

Empfohlen von

User

Empfohlen von

UserUser

Empfohlen von

User

Empfohlen von

User
All-time favourite

Empfohlen von

UserUser

Léon und Louise

Alex Capus

Verlag

dtv Verlagsgesellschaft

ISBN

978-3-423-14128-4

Preis

10,90 EUR

Zusammenfassung

»Ein Paar zum Verlieben.« Angela Wittmann in ›Brigitte‹ Zwei junge Menschen verlieben sich, aber der Krieg bringt sie auseinander: Das ist die Geschichte von Léon und Louise – die Geschichte einer großen Liebe, gelebt gegen die ganze Welt. Sie beginnt mit ihrer Begegnung im Ersten Weltkrieg in Frankreich an der Atlantikküste, doch dann trennt sie ein Fliegerangriff mit Gewalt. Sie halten einander für tot, Léon heiratet, Louise geht ihren eigenen Weg – bis sie sich 1928 zufällig in der Pariser Métro wiederbegegnen. Ein Paar, das gegen alle Konventionen an seiner Liebe festhält und ein eigensinniges, manchmal unerhört komisches Doppelleben führt.

Buchhandlung finden

Lieblingskinderbuch

Empfohlen von

UserUserUser

Wir Kinder aus Bullerbü 1

Astrid Lindgren

Verlag

Verlag Friedrich Oetinger GmbH

ISBN

978-3-7891-1944-6

Preis

12,00 EUR

Zusammenfassung

Nirgendwo ist es so schön wie in Bullerbü!
Es gibt in dem kleinen Dorf nur drei Höfe, und Lisa, Bosse, Lasse, Inga, Britta und Ole spielen von früh bis spät. Am allerschönsten findet Lisa aber ihren Geburtstag und Weihnachten - und weil sie im Sommer Geburtstag hat und Weihnachten im Winter gefeiert wird, ist immer etwas los in Bullerbü!
Geschichten von den Kindern aus Bullerbü gibt es auch in den Büchern Mehr von uns Kindern aus Bullerbü und Immer lustig in Bullerbü.

Buchhandlung finden