Porträt Victoria Lommatzsch

Victoria Lommatzsch auf

Alle Leselisten

Porträt Victoria Lommatzsch

Victoria Lommatzsch Vanlifer, Kaffee-Rösterin, Autorin

Darum lese ich:

Zum Eintauchen in andere Welten, ob kulinarisch oder aber in Romanen und zeitgeschichtlichen Erzählungen.

Über mich:

Nach 10 Jahren der internationalen Arbeit in einem Großkonzern kündigte ich meinen Job und begab mich auf (Selbstfindungs-)Reise im selbst ausgebautem Camper durch Europa.

Victoria Lommatzsch auf

Mein aktuelles Buch

Empfohlen von

User

The Van Taste

LOMMATZSCH VICTORIA

Verlag

Wenn Nicht Jetzt-Verlag

ISBN

978-3-947824-30-4

Preis

27,95 EUR

Zusammenfassung

Victoria ist mit ihrem selbst ausgebauten Van ein Jahr über den Kontinent gereist, immer auf der Jagd nach kulinarischen Highlights, die Abwechslung in die Campingküche bringen.

Dafür war sie hochseefischen in Norwegen, melkte Ziegen in den Pyrenäen, schnupfte belgischen Kakao, besuchte Märkte, Röstereien, Destillerien und kleine Manufakturen und nahm an Verkostungen für Käse, Bier, Olivenöl und vielem mehr teil. Sie lernte so die bereisten Länder mit allen Sinnen kennen und erlebte dabei nicht nur die verrücktesten Geschichten, sondern lernte auch viele inspirierende Menschen und ihre herzliche Gastfreundschaft kennen.

Über 80 Rezepte hat sie schließlich zusammengetragen und für die Campingküche angepasst. Alle sind mit wenigem Equipment und einfachen, frischen Zutaten zuzubereiten – absolut vantauglich und verdammt lecker!

Buchhandlung finden

Leseliste

Empfohlen von

UserUser

Empfohlen von

User

Empfohlen von

UserUser

Empfohlen von

UserUser

Empfohlen von

UserUserUser
All-time favourite

Empfohlen von

User

Moby-Dick oder Der Wal

Herman Melville

Verlag

dtv Verlagsgesellschaft

ISBN

978-3-423-14613-5

Preis

12,90 EUR

Zusammenfassung

Ein Mythos der Moderne Allen düsteren, prophetischen Warnungen zum Trotz heuert Ismael auf der Pequod an. Was wie ein gewöhnlicher Walfang beginnt, wandelt sich unter dem Kommando des dämonischen Ahab zu einem Kampf von antiker Wucht, der nur den Untergang bedeuten kann. In seiner Übersetzung, die neue Maßstäbe setzt, erfasst Matthias Jendis diese Geschichte der Welt, eingewoben ins große Leichentuch des Meeres, in ihrer unendlichen Vielstimmigkeit, in ihrem Pathos und ihrer Präzision.

Buchhandlung finden