Porträt Sarah Kringe

Sarah Kringe auf

Alle Leselisten

Porträt Sarah Kringe

Sarah Kringe Autorin, Journalistin

Darum lese ich:

Ich lese, weil ich nicht anders kann. Lesen entspannt und erdet mich. Egal wo ich hingehe, ich habe immer mindestens ein Buch dabei.

Sarah Kringe auf

Mein aktuelles Buch

Empfohlen von

UserUser

Happy Road

Sarah Kringe

Verlag

Wenn Nicht Jetzt-Verlag

ISBN

978-3-947824-15-1

Preis

19,95 EUR

Zusammenfassung

"Also i find’s a guats Platzl“, versucht Mathias mich in seinem schönsten Österreichisch zu überzeugen. Ich schaue auf den malerischen Feldweg, auf dem wir stehen, die Blumenwiese neben dem Bus, das traditionelle rumänische Kreuz an der Weggabelung und die himmelweite Aussicht: Ich finde es zum Kotzen.

Wie ist es, wenn man mit dem neuen Partner auf drei Quadratmetern zusammenlebt? Eine Pressereferentin aus Berlin und ein Skilehrer aus Österreich sind in einem umgebauten Transporter durch Europa gereist. Die Autorin erzählt auf humorvolle Weise von ukrainischen Grillpartys, wildgewordenen montenegrinischen Schafherden und einigen zwischenmenschlichen Herausforderungen.

In diesem Buch findet niemand die Formel zum Glück oder justiert sein Nasen-Chakra neu. Vielmehr gibt es auf witzige Weise einen ehrlichen Einblick in den Camperalltag und räumt dabei mit der heilen Instagram-Vanlife-Welt auf. Denn spätestens, wenn man bei Minusgraden mit Blasenentzündung in einem Bus ohne Toilette sitzt, hört der Spaß auf. Wirklich.

Buchhandlung finden

Leseliste

Empfohlen von

UserUserUser

Empfohlen von

UserUserUser

Empfohlen von

User

Empfohlen von

User

Empfohlen von

User
All-time favourite

Empfohlen von

UserUser

Der Name der Rose

Umberto Eco

Verlag

dtv Verlagsgesellschaft

ISBN

978-3-423-08660-8

Preis

12,95 EUR

Zusammenfassung

Das Buch zum TV-Serien-Ereignis des Frühjahrs
Italien, 1327. In einem abgeschiedenen Benediktinerkloster kommt es innerhalb kürzester Zeit zu unheimlichen Todesfällen: Ein Mönch ertrinkt im Schweineblutbbottich, ein anderer springt aus dem Fenster und ein dritter liegt tot im Badehaus. Der Abt bittet den für seinen Scharfsinn weithin bekannten William von Baskerville um Hilfe. Bei seinen Nachforschungen schafft sich der ehemalige Inquisitor einen ebenso gnadenlosen wie mächtigen Feind. Die Spuren führen William und seinen jungen Adlatus in die labyrinthische Klosterbibliothek, über die der blinde Jorge von Burgos wacht …

Buchhandlung finden

Lieblingskinderbuch

Empfohlen von

UserUserUser

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Verlag

Verlag Friedrich Oetinger GmbH

ISBN

978-3-7891-2940-7

Preis

15,00 EUR

Zusammenfassung


»In der Nacht, als Ronja geboren wurde, rollte der Donner über die Berge. Ja, es war eine Gewitternacht, dass sich selbst alle Unholde, die im Mattiswald hausten, erschrocken verkrochen…«

Mitten im Wald, zwischen Räubern, Graugnomen und Wilddruden, wächst Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis, auf. Eines Tages trifft sie auf ihren Streifzügen Birk, den Räubersohn aus der verfeindeten Sippe von Borka. Und als die Eltern den beiden verbieten, Freunde zu sein, fliehen Ronja und Birk in die Wälder.

Buchhandlung finden

Lieblingssachbuch

Empfohlen von

User

Das Universum in deiner Hand

Christophe Galfard

Verlag

C.H.Beck

ISBN

978-3-406-73180-8

Preis

16,00 EUR

Zusammenfassung

"Das Universum in deiner Hand" ist der perfekte Reiseführer für alle, die dunkle Energie nicht für einen neuen Schokoriegel halten und wissen wollen, warum Gott manchmal die Würfel dorthin wirft, wo sie nicht gesehen werden können, nämlich in ein Schwarzes Loch. Eine unglaubliche Reise durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Universums - und das alles, ohne vom Sofa aufzustehen. Ein Buch wie ein Popsong.

Christophe Galfard, ein Schüler von Stephen Hawking und der neue helle Stern am Himmel der Astrophysik, erklärt einige der wichtigsten und verblüffendsten Ideen unserer Zeit - Quantenmechanik, Relativität, Zeitreisen, parallele Realitäten und Multiversen - mit dem Versprechen, dass nur eine einzige Formel in diesem Buch vorkommt (Einsteins legendäres E = mc2) und niemand auf der Strecke bleibt. Ein Buch, das aus Wissenschaft wieder eine spannende, unterhaltsame Geschichte macht - als würde Hollywood sie erzählen.

Buchhandlung finden