Porträt Rainer Neumann

Rainer Neumann auf

Alle Leselisten

Porträt Rainer Neumann

Rainer Neumann Reisebürokaufmann und Autor

Darum lese ich:

Das Eintauchen in andere, neue & für mich überraschende Welten.
So manches Buch hat mir Herzensbildung geschenkt.
Ich lese gerne Bücher aus der zweiten und dritten Reihe – und sogar aus der vierten Reihe, d.h. die Veröffentlichungen, die nicht immer sofort den Einzug in die Bestsellerlisten finden werden ... Ein Lob auf die Buchhandlungen, die diesen Weg mitgehen (können) ...

Über mich:

Ich liebe Anekdoten; und: Kurzgeschichten. Heiteres, Schräges, Skurriles und Überraschendes ... ach, und auch Lyrisches. 52, fast immer komische, Lesemomente habe ich dann zu Papier gebracht und tatsächlich gibt es jetzt eine zweite erweiterte Neuauflage (2021).

Rainer Neumann auf

Mein aktuelles Buch

Empfohlen von

User

Passiert. Notiert. Bedacht. Gelacht.

Rainer Neumann

Verlag

Kadera-Verlag

ISBN

978-3-948218-32-4

Preis

15,00 EUR

Zusammenfassung

Vorwort zur erweiterten Neuauflage: Eine Neuauflage! Dabei hatte Rainer Neumann bei der ersten Auflage Bedenken, genug Leser für seine Alltagsbeobachtungen zu finden. Doch Freunde drängelten, und der Kadera-Verlag wollte den Geschichten gern eine Chance geben. Passen sie doch wie gerufen in unsere Zeit, die Aufatmen und Zuversicht benötigt.
Bücher müssen sichtbar sein! Reisekaufmann Neumann mobilisierte für den Start seine Kontakte in der Kulturszene und lud zu Lesungen ein.
Journalist Knut Terjung lobte: »Es ist feinsinnig und voller Zuneigung für Menschen.«
Diese Einschätzung hat Substanz: Der Autor spendet sein Honorar an zwei Hamburger Projekte für Obdachlose. »Bei meinen Kontakten vor Ort habe ich erkannt, dass diese Unterstützung sehr wichtig ist. Auch der kleinste Beitrag tut Gutes.«

Buchhandlung finden

Leseliste

Empfohlen von

User

Empfohlen von

User

Empfohlen von

User

Empfohlen von

User

Empfohlen von

User
All-time favourite

Empfohlen von

User

Leute von Hamburg

Siegfried Lenz

Verlag

Atlantik Verlag

ISBN

978-3-455-00465-6

Preis

8,00 EUR

Zusammenfassung

Siegfried Lenz beschreibt sein Hamburg und dessen Bewohner.

Und nur er versteht es, die kleinen Schwächen und sympathischen Eigenarten der Leute von Hamburg so treffend, so feinfühlig zu skizzieren. Die leise Ironie, mit der er die stille Vorstadtstraße schildert, in der er wohnte, bezeugt das enge Verhältnis des Masuren zu seiner Wahlheimat. Eine nachdenkliche Musterung von Menschen, die das Bild ihrer Stadt prägen und von ihr geprägt sind.

Buchhandlung finden

Lieblingskinderbücher

Empfohlen von

UserUserUser

Empfohlen von

User
Lieblingssachbuch

Empfohlen von

User

Der Literatur Kalender 2022

Elisabeth Raabe

Verlag

edition momente GmbH

ISBN

978-3-0360-2022-8

Buchhandlung finden