Lina Beckmann

Lina Beckmann auf

Alle Leselisten

Lina Beckmann

Lina Beckmann Schauspielerin

Darum lese ich:

Ich lese, um neue Bilder in meinen Kopf zu bekommen!

Über mich:

Ich bin eine Frau und ich spiele Theater! ... Und ich werde bald 40.

Lina Beckmann auf

Leseliste

Empfohlen von

UserUser

Empfohlen von

User

Empfohlen von

UserUser

Empfohlen von

User

Empfohlen von

User
All-time favourite

Empfohlen von

UserUserUser

Meister und Margarita

Michail Bulgakow

Verlag

dtv Verlagsgesellschaft

ISBN

9783423143011

Preis

12,90 EUR

Zusammenfassung

Moderner KlassikerMoskau um 1930: Zusammen mit seinen Gehilfen geht der Teufel um und wirbelt die Stadt mächtig durcheinander. Im Varietétheater richten sie ein heilloses Chaos an und stellen das Publikum – Bürger der Stalinzeit – mit all ihren Schwächen bloß. Die Behörden scheitern kläglich mit rationalen Erklärungsversuchen. Nur zwei Personen entgehen Schreck und Unbill: Der Meister – ein Schriftsteller, der seine Tage in der Psychiatrie zubringt – und Margarita, seine Geliebte, die sich in ihrem gutbürgerlichen Leben nach ihm sehnt. Bulgakows Meisterwerk ist eine auch heute noch hochpolitische Gesellschaftssatire.

Buchhandlung finden

Lieblingskinderbuch

Empfohlen von

User

Sonntagskind

Gudrun Mebs

Verlag

FISCHER Sauerländer

ISBN

9783737363297

Preis

13,90 EUR

Zusammenfassung

Alle Kinder im Heim haben Sonntagseltern und sind sehr stolz darauf. Die Ich-Erzählerin in dieser Geschichte hat keine, und dabei solche Sehnsucht nach diesem Glück. Als das Glück dann doch endlich kommt, sieht es ganz anders aus, als sie es sich erträumt hat: Ulla, eine verschusselte Kinderbuchautorin, hat nicht das zu bieten, was Sonntagseltern so begehrenswert macht. Keine teuren Restaurantbesuche, keine tollen Geschenke, dafür aber Wärme und Zuneigung, Hand-in-Hand-Rennen durch den Regen und Zehenküsse in der Badewanne. Früher waren die Sonntage öde, jetzt sind sie wie ein warmer Mantel mit vielen Taschen, vollgestopft mit Fröhlichkeit. Aber das Allerschönste wäre, für immer bei Ulla bleiben zu dürfen ...
Eine Geschichte zum Nachfühlen, die weit über die Lesedauer hinaus Wirkung auf das Zusammenleben mit anderen hat.
Deutscher Jugendliteraturpreis 1984.
Ab 8 Jahren.

Buchhandlung finden

Lieblingssachbuch

Empfohlen von

User

Ein Kind entsteht

Lennart Nilsson / Lars Hamberger

Verlag

Mosaik

ISBN

9783442393404

Preis

28,00 EUR

Zusammenfassung

Die Bücherwelt hielt den Atem an, als Lennart Nilsson 1965 mit „Ein Kind entsteht“ eines der größten Geheimnisse menschlichen Daseins enthüllte: Das Leben vor der Geburt. Seine im Mutterleib aufgenommenen Fotos gingen um die Welt. Knapp 40 Jahre später wurde das Buch komplett überarbeitet, neue atemberaubende Bilder, mit modernsten Techniken fotografiert, ließen uns die einzelnen Entwicklungsphasen des Babys noch genauer verfolgen und machten Vorgänge sichtbar, die die Wissenschaft gerade erst entdeckt hatte. Das Buch wurde zum Millionen-Bestseller. Nun wurde es erneut überarbeitet, textlich umfassend aktualisiert und mit neuen Reportagefotos zu Schwangerschaft und Geburt modernisiert. Das Standardwerk des mehrfach preisgekrönten Fotografen Lennart Nilsson bleibt in Qualität, Aussagekraft und Faszination seiner Bilder unübertroffen.Ausstattung: 4-farbig; ca. 400 Farbfotos; Lesebändchen

Buchhandlung finden