Porträt Klaus Püschel

Klaus Püschel auf

Alle Leselisten

Porträt Klaus Püschel

Klaus Püschel Rechtsmediziner, Autor

Darum lese ich:

Lesen kann man immer und überall. Lesen bildet, macht Spaß und ist spannend. Lesen bedeutet Lernen, ein Leben lang. Besonders gerne lese ich meinen Enkelkindern vor.

Über mich:

Als Wissenschaftler und Rechtsmediziner will ich stets wissen, was wirklich wa(h)r!

Klaus Püschel auf

Mein aktuelles Buch

Empfohlen von

User

Totenpuzzle

Mittelacher Bettina / Püschel Klaus

Verlag

Ellert & Richter

ISBN

978-3-8319-0785-4

Preis

14,00 EUR

Zusammenfassung

Wenn der neunjährige Patrick von seinen Alpträumen erzählt, die ihn nachts im Schlaf heimsuchen, geht es um einen geheimnisvollen Kapuzenmann, ums Töten, um das Grauen schlechthin. Was ist wahr an den Geschichten? Und wer ist dieser Kerl im dunklen Gewand, der angeblich mit Axt und Messer hantiert?
Als die Hamburger Kriminalkommissarin Emma Claasen und der Rechts-mediziner Kai Plathe eingeschaltet werden, finden sie heraus, dass er Zeuge eines entsetzlichen Verbrechens geworden ist. Sie machen sich auf die Suche nach dem Kapuzenmann, der scheinbar wahllos Frauen tötet.
Wer ist dieser Serientäter? Wie bei einer Schnitzeljagd platziert er systematisch gruselige Hinweise auf weitere Taten an seinen Mordopfern. Polizei und Rechtsmedizin sehen sich bei der Analyse mit einem bizarren Totenpuzzle konfrontiert. Und allen ist klar: Wenn sie den Mörder nicht bald fassen, gibt es weitere Tote.

Buchhandlung finden

Leseliste

Empfohlen von

User

Empfohlen von

UserUser

Empfohlen von

User

Empfohlen von

User
All-time favourite

Empfohlen von

UserUser

Faust

Johann W von Goethe

Verlag

Hamburger Lesehefte

ISBN

978-3-87291-028-8

Preis

2,50 EUR

Zusammenfassung

Die Arbeit an seinem "Faust" hat Goethe von den Anfängen des Urfaust im Jahre 1772 bis zur Vollendung des 2. Teiles ein Jahr vor seinem Tode sein Leben lang beschäftigt. Das Schicksal Fausts, der aus unersättlichem Wissensdrang einen Pakt mit dem Teufel schließt, wird zum Gegenstand eines metaphysischen Welthandels zwischen dem an die irrende, aber gute Menschheit glaubenden Gott-Vater und Mephistopheles, der Verkörperung des Bösen. In diesem Werk spiegeln sich alle Stufen von Goethes Entwicklung vom Sturm und Drang der Jugend über die Klassik der Reifezeit bis zum großartigen späten Stil Goethes wider.
Mit Verszählung. Das Nachwort enthält: Der historische Faust - Die Volksbücher - Marlowes Tragödie und die Faustspiele in Deutschland - Zur Entstehungsgeschichte von Goethes Faustdichtung - Die Gretchentragödie - Zur Textgestaltung. Die ausführlichen Anmerkungen sind auf den Schulgebrauch ausgerichtet.

Buchhandlung finden

Lieblingskinderbuch

Empfohlen von

User

Latte Igel 1: Latte Igel und der Wasserstein

Sebastian Lybeck

Verlag

Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

ISBN

978-3-522-18051-1

Preis

15,00 EUR

Zusammenfassung

Spannendes Tierabenteuer und liebevolle Freundschaftsgeschichte. Der Klassiker für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren.

Latte Igel und seine Freunde sind verzweifelt: Im Wald herrscht eine fürchterliche Dürre, sogar der See ist nur noch eine Pfütze. Ihre einzige Rettung ist der Wasserstein. Doch den bewacht der böse Bärenkönig Bantur im Nordwald. Mutig begibt sich Latte Igel auf einen Weg voller Abenteuer und Gefahren.

Buchhandlung finden

Lieblingssachbuch

Empfohlen von

User

Ruanda

Gerd Hankel

Verlag

zu Klampen Verlag

ISBN

978-3-86674-539-1

Preis

38,00 EUR

Zusammenfassung

»Der Autor kratzt mit seiner umfangreichen Studie an dieser positiven Außendarstellung. Hankel gilt als exzellenter Kenner Ruandas, (...) nimmt das zunehmend autoritäre Regime von Staatspräsident Paul Kagame unter die Lupe, deren damit einhergehend destabilisierende Rolle in der Großeregion, kritisiert Formen einer Siegerjustiz.«
Roland Schmitt in: ekz-Bibliotheksservice, 31. Oktober 2016

Buchhandlung finden