Kim Riedle

Kim Riedle auf

Alle Leselisten

Kim Riedle

Kim Riedle Schauspielerin

Darum lese ich:

Untertauchen, Seelenwandern, Neues entdecken, Lernen, Fühlen, sich in Worte verlieben, in Geschichten verlieren, mit anderen identifizieren und mitfühlen, verstehen, was einem fremd ist, Empathie nähren, Abenteuer erleben ...

Über mich:

Ich bin Schauspielerin, weil ich Geschichten liebe, weil ich an ihre Kraft glaube, Menschen zu bewegen und zu berühren. Ich lese viel, klassische und moderne Literatur, oft auf Englisch, daher sind viele meiner Buchtips hier mit original englischem Titel.

Kim Riedle auf

Leseliste

Empfohlen von

User

Empfohlen von

User

Empfohlen von

UserUser

Empfohlen von

User

Empfohlen von

User
All-time favourites

Empfohlen von

UserUser

Empfohlen von

User
Lieblingskinderbuch

Empfohlen von

User

Krabat: Roman

Otfried Preußler

Verlag

Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

ISBN

9783522202343

Preis

15,00 EUR

Zusammenfassung

Neugier lockt Krabat zur Mühle am Koselbruch, vor der alle warnen, weil es dort nicht ganz geheuer sei. Ein leichtes und schönes Leben wird Krabat hier versprochen. Doch der Preis dafür ist hoch. Und aus der Verstrickung mit dem Bösen kann ihn nur die bedingungslose Liebe eines Mädchens retten. Meisterhaft erzählt, unheimlich, spannend, sein bestes Buch: So äußern sich Presse und Leser über Krabat von Otfried Preußler, der Geschichte vom magischen Spiel um die Freiheit des Menschen. Da verwundert es nicht, dass dieses Werk mit vielen bedeutenden Preisen ausgezeichnet wurde und noch heute zu den Büchern gehört, die lange nachklingen, egal wie alt man ist.

Buchhandlung finden

Lieblingssachbuch

Empfohlen von

User

Shakespeare on Toast: Getting a Taste for the Bard

Ben Crystal

Verlag

Icon Books

ISBN

978-1785780301

Zusammenfassung

‘A master class for modern beginners and old hands alike.’ — The Times (London)

Actor, producer and director Ben Crystal revisits his acclaimed book on Shakespeare for the 400th anniversary of his death. Shakespeare on Toast knocks the stuffing from the staid old myth of the Bard, revealing his plays for what they really are: modern, thrilling, uplifting drama. Crystal explores his language, his life, his world, his sounds, his craft — and, astonishingly, finds Shakespeare’s own voice amid the poetry.

Whether you’re studying Shakespeare for the first time or you’ve never set foot near one of his plays but have always wanted to, this book smashes down the walls that have been built up around this untouchable literary figure.

Buchhandlung finden