Porträt Karin Stiller

Karin Stiller auf

Alle Leselisten

Porträt Karin Stiller

Karin Stiller Autorin, Dozentin, Trainerin, Coach

Darum lese ich:

Ich lese, weil ich neugierig auf andere Gedankenwelten bin. Viele Sachbücher finde ich genauso spannend wie Romane, besonders, wenn sie humorvoll geschrieben sind und Geschichten erzählen.

Über mich:

Lange Zeit schrieb ich über Rhetorik, Führung und Selbstmanagement. 2020 ist mein erster Roman erschienen: Winkelsee, die Geschichte eines Frankfurter Wilddiebs, entstanden aus einem Drehbuch von Claudia Ludwig und mir.

Karin Stiller auf

Mein aktuelles Buch

Empfohlen von

User

Winkelsee

Karin Stiller

Verlag

Henrich

ISBN

978-3-96320-046-5

Preis

16,00 EUR

Zusammenfassung

Wir schreiben das Jahr 1550.
Neun Tage und Nächte lang wartet Hans Winkelsee auf seine Hinrichtung, eingesperrt im Kerkerzimmer des Eschenheimer Turmes zu Frankfurt am Main. Die quietschende Wetterfahne auf dem Dach bringt ihn nachts um den Schlaf. Der Wilddieb wartet auf den Galgen. Am Tag der Hinrichtung hat er nur einen Wunsch: Eine Neun mit seiner Flinte in die vermaledeite Fahne zu schießen. Die Stadtoberen stellen ihm in Aussicht, mit dem Leben davon zu kommen, wenn ihm das schier Unmögliche gelänge …
Der historische Triller taucht ein in die magische Zeit der frühen Renaissance mit ihren Religionskriegen, mit Hexenwahn und Teufelsglauben. Er gibt dem armen Wilderer Hans, über dessen Existenz es nur Spekulationen gibt, eine persönliche Geschichte, die bis nach Frankreich führt. Dramatische Ereignisse des sechzehnten Jahrhunderts sind mit dem bewegten Leben des Protagonisten und seiner Familie verwoben.

"Der Roman ist spannend, mitreißend und äußerst unterhaltsam geschrieben und spielt an allerlei auch heute noch bekannten Orten rund um Frankfurt.“
"Es ist ein rasante Thriller, der bei aller Tragik immer wieder mit komödienhaften Szenen zum Schmunzeln einlädt."



Karin Stiller, geboren 1957 in Darmstadt, lebt seit 1988 im Frankfurter Nordend und hat zwei erwachsene Kinder. Sie hat schon einiges veröffentlicht, im Rahmen von Sachbüchern, Artikeln und Blogs. Neben ihrer Autorentätigkeit arbeitet sie als Unternehmensberaterin, Dozentin und Coach für Softskills. Story-Telling, Rollenspiele und szenische Darstellung gehören mit zu ihrem Handwerk. WINKELSEE ist ihr Romandebüt.
Die Sage um den tollkühnen Meisterschützen Hans Winkelsee – die heute noch jedem Schulkind in Frankfurt erzählt wird – inspirierte Karin Stiller zusammen mit der Historikerin und Journalistin Claudia Ludwig zunächst zu einem Film-Drehbuch. Aus diesem entstand der Roman gleichen Namens.

Claudia Ludwig, geboren 1960 in Darmstadt, ist Historikerin und Journalistin, hat mehrere Sachbücher veröffentlicht und lebt mit ihrer Familie in einem Frankfurter Vorort.

Buchhandlung finden

Leseliste

Empfohlen von

User

Empfohlen von

User

Empfohlen von

User

Empfohlen von

UserUserUser

Empfohlen von

User
All-time favourite

Empfohlen von

User

Typisch Erickson

Jay Haley

Verlag

Junfermann Verlag

ISBN

978-3873873025

Preis

22,50 EUR

Zusammenfassung

– Derzeit nur antiquarisch erhältlich –

Buchhandlung finden

Lieblingskinderbuch

Empfohlen von

User

Hexe Lilli stellt die Schule auf den Kopf

KNISTER

Verlag

Arena

ISBN

978-3-401-06937-1

Preis

9,99 EUR

Zusammenfassung

Mit ihrem Hexenbuch stellt Lilli alles auf den Kopf! So auch diesmal, als sie auf die Idee kommt, mit Hexentricks ihrer netten Lehrerin beim Probeunterricht zu helfen. Erst löst Lilli einen Feueralarm aus und dann geht auch noch ein Liebeszauber schief. Das wird der verrückteste Schultag aller Zeiten!

Buchhandlung finden

Lieblingssachbuch

Empfohlen von

User

Anleitung zum Unglücklichsein

Paul Watzlawick

Verlag

Piper

ISBN

978-3-492-31776-4

Preis

12,00 EUR

Zusammenfassung

Paul Watzlawick hat mit seiner »Anleitung zum Unglücklichsein« einen Millionenbestseller geschrieben – was nur den Schluss zulässt, dass Leiden ungeheuer schön sein muss. Anders als die gängigen »Glücksanleitungen« führen Watzlawicks Geschichten uns vor Augen, was wir täglich gegen unser mögliches Glück tun. Nach der Lektüre werden auch Sie begreifen, warum Sie den Nachbarn, den Sie um einen Hammer baten, am liebsten erschlagen würden.

Buchhandlung finden